2. Mannschaft nach Auswärtssieg weiterhin Erster

Mit 3:0 hat unsere 2. Mannschaft ihr Auswärtsspiel in der Kreisliga D bei der SG Herdorf III gewonnen und konnte damit vorübergehend den Vorsprung in der Tabelle ausbauen. Die Geschichte des Spiels ist recht schnell erzählt: von Anpfiff an ließ man Ball und Gegner gut laufen und hätte schon zur Pause gut und gerne mit 6:0 führen können. Immerhin gelang es, durch Tore von Kai Schwarz (24. und 34.) sowie Tox Steiger (42.) eine beruhigende und hochverdiente Pausenführung herauszuschießen.

Nach der Pause war es jedoch wie schon in der Vorwoche vorbei mit der Herrlichkeit und man stellte nach dem Spiel gemeinsam fest das die zweiten 45 Minuten keinen einzigen Höhepunkt (aus beiden Seiten...!) zu verbuchen hatten. "Oldie" Johannes Schuh, der in dieser noch jungen Saison schon als vierter unterschiedlicher Torwart im DJK-Tor zum Einsatz kam, hatte in der 75. Minute erstmals einen Ball mit den Händen klären müssen. Nach einer recht schwachen zweiten Halbzeit blieb es am Ende somit beim 3:0 wodurch man nun mit 21:1 Toren und 12 Punkten die Tabelle weiter anführt.


Unsere stark geschwächte 1. Mannschaft verlor unterdessen schon am Samstag ihr zweites Auswärtsspiel bei der SG Guckheim/Kölbingen nach schwacher Vorstellung mit 0:2.

Am Sonntag empfängt die Mannschaft von Trainer Maik Greb um 15 Uhr den Tabellenzweiten VfB Niederdreisbach. Bereits um 12.30 Uhr ist die SG Mittelhof/Niederhövels der Gegner unserer 2. Mannschaft.