Kreispokal: 1. Mannschaft bleibt Favoritenschreck

06.09.2018

Die 1. Mannschaft zieht weiter von Sieg zu Sieg! Gestern Abend musste im Achtelfinale des Kreispokals der VfB Niederdreisbach die Segeln streichen und mit einer 0:3-Niederlage die Heimreise antreten. Während der gesamten 90 Minuten ließ die Greb-Elf nie den Hauch von Zweifel aufkommen, das auch der dritte A-Ligist hintereinander im DJK Sportpark den Kürzeren ziehen würde.

Die Gäste kamen lediglich zu zwei Torschüssen, wovon auch nur einer vom gestrigen Keeper Pascal Gerth abgewehrt werden musste. Ansonsten überzeugte unser Team wieder einmal mit Tempofussball, hoher Laufbereitschaft und enormer mannschaftlicher Geschlossenheit. Niederdreisbach wurde dabei phasenweise in der eigenen Hälfte eingeschnürt so das der Sieg auch in dieser Höhe vollkommen in Ordnung ging. Neben den Toren durch Kevin Reifenrath (34.), Janosch Schmallenbach (60.) und den eingewechselten Kai Schwarz (85.) verbuchte die Truppe noch drei Aluminiumtreffer und einige weitere guten Torchancen. 

Die Selbstverständlichkeit mit der selbst klassenhöhere Gegner derzeit dominiert werden können ist sehr beachtlich aber auch ebenso erfreulich!

 

Dennoch gilt jetzt die volle Konzentration schon wieder dem nächsten Meisterschaftsspiel beim Tabellenletzten SG Ingelbach. Bei sicherlich schwierigen Platzverhältnissen in Ingelbach könnte am Sonntag der sage und Schreibe 31. Meisterschaftssieg (inkl. des zu erwartenden Siegs am "grünen Tisch" aus dem ausgefallenen Harbach-Spiel) in Folge eingefahren werden.

Please reload

Die DJK im WWW

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean

© 2016 by DJK FRIESENHAGEN. Proudly created with Wix.com

 

IMPRESSUM          HAFTUNGSAUSSCHLUSS