Volleyball: dritter Sieg im vierten Spiel und damit das gesteckte Saisonziel fest im Blick

01.03.2019

Mit einem 3:2 gegen Nenkersdorf starten die DJK Volleyballer ins Jahr 2019 und festigen den aktuell zweiten Tabellenplatz.
Das Spiel startet mit einem hart umkämpften ersten Satz. Der mit 24:26 an den Gastgeber aus Nenkersdorf geht.
Bereits zu Beginn des zweiten Satzes hat man gemerkt, dass sich die Mannschaft eingespielt und auf den Gegner eingestellt hat. Recht deutlich wurde dieser Satz mit 25:18 gewonnen. Noch deutlicher wurde es im dritten Satz. Dieser wurde mit 25:13 gewonnen. In der kurzen Pause zwischen den Sätzen deutete sich bereits an, worauf die DJKler nur gewartet haben. Die Einwechslung des Spielertrainers, der bereits im Spiel der letzten Saison den Unterschied machte, sorgte für eine deutliche Leistungssteigerung der Gastgeber. Das eigene Spiel wurde fähiger und zum Teil unkonzentriert. Daraus folgte, dass der vierte Satz genau so deutlich verloren wurde wie der vorherige dritte gewonnen. Ebenfalls mit 13:25.
Es ging also wieder einmal in den entscheidenden fünften Satz. Dieser konnte im ersten Teil souverän und im zweiten Teil dann hart umkämpft mit 15:12 gewonnen.

Das nächste Spiel findet wieder in Friesenhagen statt. Da die Halle bis einschließlich Rosenmontag für den Spielbetrieb geschlossen ist, findet das Spiel an einem der anderen Montage statt. Sobald der Termin steht wird dieser bekannt gegeben.

Please reload

Die DJK im WWW

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean

© 2016 by DJK FRIESENHAGEN. Proudly created with Wix.com

 

IMPRESSUM          HAFTUNGSAUSSCHLUSS