Zweite Mannschaft feiert den nächsten Kantersieg

Dem 10:0 in Niederhövels am vergangenen Mittwoch hat unsere 2. Mannschaft heute einen 9:0-Heimsieg (Halbzeit 1:0) gegen die SG Betzdorf II folgen lassen.

Dabei mühte man sich allerdings gegen die nur mit 10 Spielern angereisten Gäste fast eine Stunde lang mehr als nötig bzw. erhofft. Das 1:0 in der 15. Minute durch Franco Postorivo blieb lange das einzige Tor gegen die diszipliniert verteidigenden Betzdorfer. Der Bann brach dann tatsächlich erst nach einem Doppelschlag durch Christian Solbach und Tobias Steiger (59.+61. Minute). Ab der 70. Minute verließen dann endgültig Kräfte und Motivation die Gästespieler und die Tore für die DJK fielen in kurzen zeitlichen Abständen. Stefan Hähner (70.), Benny Stausberg (73., 78., 84.), erneut Tobias Steiger (75.) und Sven Giesler (82.) schraubten das Ergebnis am Ende auf 9:0. Und wenn nicht so häufig unberechtigte Abseitspfiffe ertönt wären, wären noch mehr Tore gefallen. Aber auch konnte man eine erneut souveränen Vorstellung unserer Mannschaft beobachten, welche natürlich heute durch die Betzdorfer Unterzahl etwas leichter fiel.


Die heutige Aufstellung: Gabriel Joos, Johannes Reuber, Hendrik Dietershagen, Matthias Hähner, Stefan Hähner, Sven Giesler, Kai Schwarz, Benny Stausberg, Christian Solbach, Franco Postorivo, Tobias Steiger (nicht eingesetzt bzw. geschont: Lukas Buchen, Alex Hammer)