top of page

1. Mannschaft siegt in Kirchen, Zweite holt verdienten Punkt

Durch den 4:1-Auswärtssieg in Kirchen hat unsere 1. Mannschaft ihren Rückstand auf Tabellenführer die SG Alpenrod (Sonntag in Niederdreisbach) vorübergehend auf 3 Punkte verkürzt, gleichzeitig werden die Abstiegssorgen bei den Gastgebern der SG Alsdorf/Kirchen noch größer.

Dem Führungstreffer durch Hüseyin Samurkas (30.) folgte der schnelle Ausgleich (37.). In der 60. Minute brachte Felix Jung die DJK mit seinem 9. Saisontor wieder in Front, eher erneut "Hüs" Samurkas (85., 18. Saisontor!) sowie der eingewechselte Justus Eiteneuer (89.) in der Schlussphase den 4:1-Endstand herbeiführten.

Durch die deutliche Niederlage von Tabellenführer SG Alpenrod (1:4 in Niederdreisbach) geht man am kommenden Sonntag mit einem 3-Pimkte-Rückstand in das Heimspiel.


Unsere 2. Mannschaft musste dann am Sonntagmittag bei der SG Alsdorf II ran. Mit erneut leider nur 13 Mann, darunter mit unserem 2. Vorsitzenden Dirk Mockenhaupt auch ein AH-Spieler, reiste man zum klar favorisierten Tabellenvierten. Die schnelle 2:0-Führung der Gastgeber (10. und 15. Minute) ließ nichts gutes erwarten, jedoch arbeitete sich unsere Mannschaft taktisch diszipliniert ins Spiel zurück. Franco Postorivos Anschlusstreffer (30.) ließ Alsdorf jedoch schnell nach Wiederanpfiff das 3:1 folgen. Aber dank einer guten Mannschaftsleistung und der Tatsache das man nie aufgab konnte Kapitän Christian Solbach mit einem Doppelpack in der 80. und 85. Minute zumindest den verdienten Punktgewinn klarmachen.


Am kommenden Sonntag findet im DJK Sportpark wieder eine Doppelveranstaltung statt. Um 13 Uhr empfängt die 2. Mannschaft den Tabellenzweiten von den Sportfreunden Ingelbach, um 15 Uhr tritt dann die 1. Mannschaft gegen die SG Herschbach (Platz 6) an.

Commenti


bottom of page