Verdienter Sieg beschert Herbstmeisterschaft

Nach dem 3:0 gegen die SG Gebhardshainer Land II bleibt die 1. Mannschaft auch im 39. Spiel in Folge ungeschlagen und festigt damit die Tabellenführung. Obwohl die Friesenhagener während der gesamten Partie die überlegene Mannschaft war dauerte es bis zur 71. Minute ehe man das erste Mal jubeln konnte.

Schon in der ersten Halbzeit schmetterte das Spielgerät dreimal (durch Benny Stricker, Janosch Schmallenbach und Kevin Reifenrath) ans Gebälk und eine Führung wäre die verdiente Konsequenz gewesen. Die aufopferungsvoll kämpfenden Gäste verteidigten mit Glück und Geschick und konnten sich auch eine hochkarätige Chance erspielen.

Nach der Pause jedoch wurde der Druck der DJK´ler immer größer. Eine Stärke dieser Mannschaft ist, dass Sie sich nicht aus der Ruhe bringen lässt und immer an sich glaubt. Sie erspielten eine Torgelegenheit nach der anderen aber scheiterten mehrfach am sehr gut aufgelegten Gästekeeper, der einen Sahnetag erwischte.

In der 71. Minute platzte dann der Knoten durch Janosch Schmallenbach, der nach schönem Dietershagen-Zuspiel trocken abzog und in den rechten Winkel traf. Nach dem zweiten Treffer durch unseren Goalgetter, der durch Hannes Schuh hervorragend in Szene gesetzt wurde, war der Wille der Gäste gebrochen. Nach einem schönem Pass von Kai Schwarz vollendete Janosch Schmallenbach zum 3:0 Endstand - damit war die Herbstmeisterschaft endgültig eingetütet! Durch den Ausrutscher der SG Atzelgift wuchs der Vorsprung auf den 2. Platz auf 4 Punkte an.

„ Wir fahren nun gestärkt und voller Vorfreude nach Atzelgift und wollen den Vorsprung mit aller Macht mit in die Winterpause nehmen“ gibt sich Trainer Maik Greb kämpferisch.

Die DJK im WWW

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean

© 2016 by DJK FRIESENHAGEN. Proudly created with Wix.com

 

IMPRESSUM          HAFTUNGSAUSSCHLUSS