Mit 7-Punkte-Vorsprung in die Winterpause

Auch ihr letztes Spiel des Jahres hat unsere 1. Mannschaft gestern gewonnen und geht somit als Aufsteiger (!) mit 7 Punkten Vorsprung in die Winterpause. Gegen die SG Bruchertseifen/Eichelhardt sahen die vielen Zuschauer ein spannendes, interessantes und faires Heimspiel welches am Ende etwas zu hoch mit 6:2 gewonnen werden konnte. Mann des Tages in einer überragenden Mannschaft war wieder einmal Janosch Schmallenbach, der 4 Treffer beisteuerte und sein Torkonto auf nunmehr 31 Treffer aufstockte. Die weiteren Treffer erzielten Kevin Reifenrath und Christian Solbach.

Im Fußballverband Rheinland liegt Janosch damit schon wieder auf Platz 2 in der Rangliste der besten Torschützen. Maik Grebs Team liegt bei den punktbesten Mannschaften (Punkteschnitt) auf Platz 4, nachdem man in der letzten Saison sogar schon beste Amateurmannschaft Deutschland geworden war.