1. Mannschaft: verdiente Auftaktniederlage gegen Topfavoriten

Zum Auftakt der Kreisliga A Saison entwickelte sich von Beginn an ein sehr intensives Match. Wir kamen sehr gut ins Spiel und hatten in der ersten Phase des Spiels Feldvorteile ohne zunächst klare Torchancen heraus spielen zu können. In der 10. Minute setzte Jan Cirillar den ersten Schuss knapp übers Gehäuse. Durch unser frühes Anlaufen kamen die Gastgeber kaum ins Spiel.

In der 15. Minute war es dann Hüseyin Samurkas der einen Steilpass aufnahm, den Keeper eiskalt umkurvte und das verdiente 0:1 markierte. Nach 28. Minuten hätte Felix Jung beinahe das 0:2 erzielt, doch er scheiterte knapp. Ab der 25. Minute kam der Gastgeber dann besser ins Spiel und Meyer scheiterte am hervorragend aufgelegten Baris Tecirli. In der 30. Minute erzielte Jannis Stock den verdienten Ausgleich als er eine Querpass nur noch über die Linie drücken musste. Kurz vor der Pause hätten wir um ein Haar noch das 1:2 erzielt, als Cirillar nach einer Reifenrath-Flanke einen Schritt zu spät kam.

Nach dem Wechsel passierte genau das, was wir eigentlich verhindern wollten. Nach einem zweifelhaften Freistoß konnten wir den Ball nicht richtig klären und Jannis Stock erzielte in der 47. Minute mit einem sehenswerten Schlenzer, das 2:1.

Von diesem Schock erholten wir uns nicht so wirklich und Herdorf war in dieser Phase das reifere Team und konnte sich die ein oder andere Torchance erspielen. Gegen Ende der Partie kamen wir wieder etwas besser ins Spiel, wurden aber leider nicht torgefährlich. Das 3:1 fiel dann wiederum durch einen Standard, als Steffen Löb in der 85. Minute einen Freistoß unhaltbar einnickte. Danach war die Partie entschieden, denn die Herdorfer Abwehrroutiniers ließen nichts mehr anbrennen.

Betrachtet man das spiel über 90 Minuten, war es eine verdiente Niederlage, wobei wir in der Anfangsphase klare Vorteile hatten aber leider das 0:2 nicht nachgelegt haben.

Insgesamt müssen wir die offensiven Räume besser besetzen und mutiger nach vorne spielen. Mit Betzdorf wartet am Sonntag der nächste starke Gegner auf den wir uns sehr freuen und noch mal eine Schippe drauflegen werden.

Die DJK im WWW

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean

© 2016 by DJK FRIESENHAGEN. Proudly created with Wix.com

 

IMPRESSUM          HAFTUNGSAUSSCHLUSS