Entscheidungsspiel der 2. Mannschaft: wer siegt steigt auf

Beinahe jeden Tag treffen neue Informationen zum Entscheidungsspiel unserer 2. Mannschaft ein, jetzt sollte es sich um den finalen Stand handeln.

Wie der Kreissachbearbeiter des Fußballkreises Westerwald/Sieg heute mitteilte steigt der Sieger des Spiels unserer 2. Mannschaft gegen den VfB Rotenhain/Bellingen nun doch definitiv in die Kreisliga C auf.

Der Verlierer könnte ebenfalls noch aufsteigen wenn irgendein Verein auf sein Startrecht in der C-Klasse verzichtet (das wiederum steht erst nach Eingang aller Mannschaftsmeldungen nach dem 05. Juli fest).


Mit einem letzten Sieg kann die Mannschaft also den längst schon abgehakten und fürs nächste Jahr angestrebten Aufstieg doch noch verwirklichen und damit dem aus dem Amt ausscheidenden Trainer Guido Ebach in seinem letzten Spiel noch einen zweiten Aufstieg in dessen Amtszeit schenken.


Wer allerdings gegen den VfB Rotenhain/Bellingen, den mit 49 Punkten und 66:21 Toren drittplatzierten der Kreisliga D1, auflaufen wird steht derzeit noch völlig in den Sternen. Während aus dem eigenen Kader 6 Spieler sowie drei in Frage kommenden AH-Spieler in Urlaub bzw. verhindert sind treten nun im Kreise der gerade aus Mallorca zurückgekehrten Spieler die ersten Coronafälle auf. Aktuell ist daher leider überhaupt noch nicht abzusehen wie unsere Mannschaft in diesem Entscheidungsspiel aussehen wird.

Sollte sich die Zahl noch erhöhen könnte es schwer werden, die Ersatzbank überhaupt besetzt zu bekommen.

Wie dem auch sei: wir werden versuchen, diese letztlich unerwartete Chance beim Schopf zu packen um nächste Saison eine Klasse höher anzutreten.

Das Spiel findet am Donnerstag, den 16. Juni um 15 Uhr auf dem Rasenplatz in Nauroth statt! Die Mannschaft würde sich sehr über die Unterstützung möglichst vieler Zuschauer freuen.