Hinweis zur Flutlicht-Schaltung

Seit der Installation des neuen LED-Lichts hat sich auch die Schaltung der Beleuchtung geändert und alle Übungsleiter sollten natürlich wissen was sie nun zu beachten haben.

Die Schaltung zur Beleuchtung des Hauptspielfelds befindet sich nun links NEBEN dem "alten Sicherungskasten" auf einem separaten Panel welches optisch wie ein Sportplatz gestaltet ist. Ein- und ausgeschaltet werden können nun die zwei Platzhälften jeweils getrennt voneinander indem man auf den jeweiligen weißen Knopf drückt. Durch einen zweiten Druck auf diesen weißen Knopf verringert sich die Lichtleistung um 50% (z.b. für Training während der Dämmerung). Durch das drücken des roten Knopfes wird das Flutlicht ausgeschaltet.

IM alten Sicherungskasten kann man jetzt nur noch die Beleuchtung für das Kleinspielfeld, den Sportheim-Vorplatz (neu) und die Wegbeleuchtung betätigen. Hinweis Wegbeleuchtung: es reicht, nach Beendigung der Einheit den Schalter einmal umzulegen und direkt wieder in die "Aus-Stellung" zurück zu bewegen. Die Wegbeleuchtung bleibt nun für fünf Minuten eingeschaltet, das sollte reichen um die Autos zu erreichen oder das Sportpark-Umfeld zu verlassen.

Auf keinen Fall sollte im Sicherungskasten die Hauptsicherung ausgeschaltet werden! Der Sicherungskasten soll nach der Benutzung auch immer geschlossen werden!

Sollte sich jemand weiterhin unsicher im Umgang mit der Schaltung sein so möchte er/sie sich bitte für eine persönliche Einweisung an Josef Schmallenbach wenden.