Jeweils 3:0 - 1. und 2. Mannschaft im Gleichschritt

Am 3. Spieltag hat unsere 1. Mannschaft die SG Westerburg II mit 3:0 auf die Heimfahrt geschickt und somit den ersehnten ersten Saisonsieg eingefahren. Nach einer torlosen ersten Halbzeit drängten unsere Jungs nach Wiederanpfiff unnachgiebig auf das Gästetor, scheiterte jedoch vielfach an starken Keeper oder an den eigenen Nerven. So dauerte es tatsächlich bis zur 78. Minute als Benny Stricker mit einem platzierten Flachschuss endlich die Führung erzielte. Jan Cirillar (83.) und Tom Reimann (89.) sorgten mit ihren Treffern für den hochverdienten 3:0-Endstand.

Zuvor konnte die 2. Mannschaft mit ihrem dritten Sieg am dritten Spieltag erstmals die Tabellenspitze der Kreisliga D erklimmen. Mann des Tages war beim verdienten Sieg gegen die SG Betzdorf II Manuel Klüser, der seinem Tor in der 11. Minute vor der Pause noch zwei Torvorlagen folgen ließ. Diese Tore durch Tobias Steiger (41.) und Benny Stausberg (43.) waren letztlich schon spielentscheidend weil man damit dem Gegner rechtzeitig "den Zahn gezogen hatte". In der Folge sahen die Zuschauer in der zweiten Halbzeit mehr oder weniger nur noch Sommerfußball. Unsere stark ersatzgeschwächte Mannschaft, die mit Basti Simon, Saffet Sak und Tim Feldmann mit gleich drei "Stand-by-Spielern" antreten musste, verwaltete das Ergebnis relativ problemlos weil man sich bei den wenigen Betzdorfer Angriffen stets auf die sichere Abwehrreihe und Torwart Piotr Kobienia verlassen konnte.

Die DJK im WWW

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean

© 2016 by DJK FRIESENHAGEN. Proudly created with Wix.com

 

IMPRESSUM          HAFTUNGSAUSSCHLUSS