top of page

Nachbetrachtung FUNino und DFB-Fußballabzeichen

Am vergangenen Samstag erlebten gut 250 Kinder und Eltern einen schönen Tag im DJK Sportpark. Denn die DJK Friesenhagen richtete das erste mal ein F-Jugendturnier mit der neuen Kinderspielform aus. 16 teilnehmende Mannschaften aus dem ganzen Kreis spielten in 2 Staffeln auf 4 Felder verteilt das Turnier aus. Und das ganze innerhalb von 2,5 Stunden. Was nach viel Unordnung und Durcheinander klingt, verlief letztlich sehr geordnet und strukturiert. Das lag vor allem an den teilnehmenden Kindern und Trainern aber auch an der hervorragenden Turnierleitung Mike Giershausen.

Damit nicht nur unsere F-Jugend ihren Spaß hatte, wurde parallel noch das DFB-Sportabzeichen durch unsere E- und D-Jugendlichen absolviert. Man sah den Kindern trotz eisiger Kälte viel Vergnügen an, die verschiedenen Stationen, die durch einige Spieler unserer 1. Mannschaft und Alten Herren betreut wurden, zu durchlaufen. Nach bestandenen 5 Stationen (u.A. Elferkönig oder Dribbelkünstler) erhielten unsere Kids ein DFB-Trainingstrikot und eine Urkunde als Anerkennung.


Für das leibliche Wohl aller DJK Sportparkbesucher war ebenfalls gesorgt. Kaffee, Kuchen, Muffins, Waffeln oder sogar Currywurst und Pommes waren für alle im Sportpark zu verzehren.


An der Stelle ein riesiger Dank allen Helfern, die das schöne Event für unsere Jugend ermöglicht haben. Die DJK wird zukünftig erneut versuchen, solche Turniere auszurichten. Denn eins ist klar:

Ob als Jugendlicher oder Senior, Spiele vor heimischen Publikum sind doch immer das schönste.



Rhein-Zeitung vom 27.10.2023

コメント


bottom of page